Rinnerkogel 2012 m - Kleiner Rinner 2003 m

Juni 2019

Totes Gebirge




Vom Offensee ausgehend wandert man auf einer breit ausgebauten Forststraße entlang des östlichen Seeufers und weiter dem Weg Nr. 212 Richtung Rinnerhütte folgend. Nach der Überquerung eines trockenen Flussbettes wird der Wanderweg schnell steiler und geht in einen schmalen Pfad über. Man gewinnt schnell an Höhe und steigt in Serpentinen immer weiter bergauf. Einige Stellen sind mit Stufen versehen oder mit Seilen versichert. Nachdem ein kurzes Waldstück durchquert wird, kommt man zu einer lange Eisentreppe und einige Höhenmeter später auf einen offenen Hang mit Geröll. Das letzte Stück zur Rinnerhütte ist nun etwas flacher und der Weg führt durch malerisches Almgebiet. Nach der Rinnerhütte folgt man dem Weg Nr. 231 auf den Rinnerkogel. In Serpentinen schlängelt sich der Weg durch das latschendurchsetzte zunächst nur mäßig steile Gebiet. Einige Schneefelder müssen zu dieser Jahreszeit noch überquert werden, bis man wenige später die Aussicht über die Hochebenen des Toten Gebirges vom Gipfel des Rinnerkogels aus genießen kann. Für den Übergang zum Kleinen Rinner steigt man den letzten Gipfelhang wieder ab bis zu einer Weggabelung. Nun folgt man dem Weg Nr. 230 Richtung Hochkogelhaus und zweigt an der Nordwestflanke des Kleinen Rinners in wegloses Gelände ab. Unmarkiert geht es über den Wiesenhang bis auf den Kamm. Von dort ist bereits das Gipfelsteinmännchen zu erkennen. Eben wandert man so zum Gipfel des Kleinen Rinners. Für den Abstieg kann man den Grat entlang gehen und auf der Ostseite ebenfalls weglos absteigen. Hier ist das Gelände jedoch weitaus felsiger und es müssen je nach Wegwahl einige sehr einfache Stellen abgeklettert werden. Man gelangt wieder auf den schon bekannten Weg Nr. 231 und zweigt dieses Mal rechts für einen kurzen Abstecher zum Wildensee ab. Der Rückweg zur Rinnerhütte erfolgt auf Weg Nr. 212 und der Abstieg auf gleichem Weg wie der Aufstieg.


Gehzeiten:

 

2 h 30               Parkplatz Offensee - Rinnerhütte

2 h                      Rinnerhütte - Rinnerkogel

1 h                      Rinnerkogel - Kleiner Rinner

2 h                      Kleiner Rinner - Rinnerhütte

2 h                    Rinnerhütte - Parkplatz Offensee

 




Anfahrt: von Ebensee über die Offenseestraße zum Parkplatz am nordöstlichen Seeufer