Lahngangkogel 1778 m

Februar 2019

Ennstaler Alpen




Ausgehend vom Parkplatz beim Gasthof Sportalm wandern wir einige Zeit über ein weites, ebenes Gebiet. Der Weg wird zu Beginn kaum steiler. Erst kurz vor der Klinkehütte müssen einige Höhenmeter entlang eines relativ steilen Hanges überwunden werden. Dabei wandert man durchgehend entlang des Waldrandes. Ab der Hütte wandert man durch lichten Nadelwald bis zum Kalblinggatterl und anschließend über mäßig steiles Waldgelände auf den Bergrücken des Lahngangkogels. Dem Grat in leichtem Auf und Ab folgend erreicht man in kurzer Zeit das Gipfelkreuz. Der Abstieg erfolgt entweder auf der Aufstiegsroute oder auf direktem Weg durch steiles Waldgelände zurück zum Parkplatz.


Gehzeiten:

 

1 h                    Kaiserau Skischule - Klinkehütte

1 h 05             Klinkehütte - Lahngangkogel 

1 h                     Lahngangkogel - Kaiserau 

 

 




Anfahrt: von Admont zum gebührenpflichtigen Parkplatz bei der Skischule Kaiserau (4€)