Karnischer Höhenweg Etappe 4

vom Alpenhof Plattner zur Straniger Alm - Madritschen 1919 m - Trogkofel 2280 m

August 2018

Karnische Alpen

Von der Egger Alm zum Alpenhof Plattner

Von der Straniger Alm zur Zollnerseehütte





Vom Alpenhof Plattner wandert man entlang einer asphaltierten Straße zum Nassfeldpass. Von hier aus führt ein Wanderweg über die Grashänge direkt zu den Bergstationen der Seilbahnen und zum Gipfel des Madritschen. Über einen Wasserlehrpfad erreicht man in einigen Serpentinen einen Speichersee. Der Wanderweg zweigt hierbei rechts ab und führt in einer Linkskurve in Richtung Rudnigsattel. Der Weg führt dabei zunächst durch sumpfiges Gebiet, später wird es zunehmend felsiger und steiler. Am Rudnigsattel zweigt der Wanderweg rechts ab und führt den Kamm entlang zum Trogkofelsattel. Der Weg führt nahezu auf gleicher Höhe durch die Geröllfelder an der Südseite des Trogkofels. Über leichte Kletterei kann der Gipfel dieses Berges über den Normalweg erreicht werden. Zu Beginn ist der Weg sehr felsig und einige steile Felsstufen müssen kletternd überwunden werden. Später wird der Steig etwas flacher und man gelangt über ein Hochplateau zum Gipfelkreuz. Abstieg auf der gleichen Route. Das Gelände wird nun wieder grüner und man überquert die Rattendorfer Schneid entlang von Almwiesen bis zum Rattendorfer Sattel. Nun werden wiederum einige Höhenmeter im Auf und Ab überwunden und man erreicht nach einiger Zeit den Kordinsattel. Von hier aus führt der Weg über einen Zaun wieder auf die österreichische Seite. Zunächst entlang eines schmalen Pfades, später über eine Forststraße folgen wir dem Wanderweg bis zur Stranigeralm.


Gehzeiten:

 

1 h 20            Alpenhof Plattner - Madritschen

1 h 15             Madritschen - Rudnigsattel

2 h                 Rudnigsattel - Trogkofel

1 h 25            Trogkofel - Rattendorfersattel

50 min           Rattendorfersattel - Kordinsattel

40 min          Kordinsattel - Straniger Alm




Zum Vergrößern der Karte Klicken
Zum Vergrößern der Karte Klicken

Ausgangspunkt: Alpenhof Plattner siehe Etappe 3 des Karnischen Höhenwegs