Kalkwand 2564 m

August 2019

Stubaier Alpen




Diese einfache und kurze Wanderung startet bei der Innsbrucker Hütte und führt über das Pinnisjoch auf die Kalkwand. Beim Joch zweigt der Wanderweg rechts ab und hält sich auf der linken Seite des Wiesenkammes. Schnell gelangt man in Geröllgelände und auch einige Seile sind zur Unterstützung angebracht. In Serpentinen steigt man somit zur Scharte südlich der Kalkwand auf. Der Weg führt nun durch die Ostflanke. Wiederum sind einige ausgesetzte Stellen zu überwinden, manche davon sind erneut mit Drahtseilen versichert. Bei der nächsten Abzweigung wählt man den linken Weg und gelangt somit nach kurzer Zeit auf den Gipfel der Kalkwand. Abstieg wie Aufstieg.


Gehzeiten:

 

45 min       Innsbrucker Hütte - Kalkwand

30 min      Kalkwand - Innsbrucker Hütte

 




Ausgangspunkt: Innsbrucker Hütte - Zustieg siehe Stubaier Höhenweg